Mentales Flugsicherheitstraining für Paragleiter und Drachenflieger

Spaß beim Fliegen setzt das Beherrschen des Gleitschirmes und der Situation voraus. Was aber ist, wenn der Wind mit mir macht, was er will oder es nur nach oben geht, obwohl ich landen will?

 

Stresssituationen wie diese sind uns allen bekannt, auch wenn wir beim Landebier nicht so oft davon erzählen. Durch mentales Kraft-Training mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) lernst Du, auch in schwierigen Flugsituationen kontrolliert handlungsfähig zu bleiben.

 

Das ZRM®, mit dem auch der mehrfache X-Alps-Sieger Chrigel Maurer arbeitet, ist ein in Spitzensport und Arbeitswelt verbreitetes Selbstmanagementmodell. Es beruht auf aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen, und ermöglicht das Entwickeln neuer Handlungsmuster die in jeder Flugsituation abgerufen und eingesetzt werden können.

 

Ziele des Trainings:

 

  • Den Genuß beim Fliegen und die eigene Sicherheit fördern.

 

  • Körperwahrnehmungen und Emotionen als bedeutsam für das Entscheiden vor dem Start und in schwierigen Flugsituationen erkennen und nutzen lernen.

 

  • Eigene mentale Ressourcen für das Fliegen entdecken, wertschätzen und aufbauen.

 

  • Ein lustvoll - effizientes Verfahren des Selbstcoachings auch für schwierige Flugsituationen aneignen.

 

  • Eine kraftvolle innere Haltung für meine persönliche Art zu Fliegen entwickeln.

 

Termin:          05./06. Juli 2014

                       jeweils 08.30 – 12.30 und 13.30 – 16.30 Uhr

 

Ort:                Werfenweng

 

TN-Zahl:        min. 8/ max. 16

 

Preis:            € 195.-

 

Trainer:        Paul Mörwald,

                     zertifizierter ZRM-Trainer, ISMZ Zürich,

                     Paragleiter seit 2006

 

Internet:       www.komunariko.at

 

Paragleiter und Drachen Training Mental
Spaß haben wie eine Möwe

Wer sicher fliegt, fliegt gerne.

Wer gerne fliegt, fliegt viel.

Wer viel fliegt, fliegt sicher.